Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Autoabsatz in Indien steigt stark an

Donnerstag, 13. Mai 2021

Aufgrund steigender Zuversicht der Verbraucher sowie einem erhöhten Bedarf nach einem eigenen Transportmittel in Anbetracht der Covid-19-Pandemie nahmen in Indien die Pkw-Verkaufszahlen im Februar 2021 drastisch zu. Nach veröffentlichten Daten der indischen Vereinigung der Automobilhersteller (SIAM) stiegen Verkäufe von Personenwagen um 18 Prozent auf 281.380 Fahrzeuge. In den Zahlen nicht eingeschlossen sind die Verkäufe von Tata Motors, da diese keine monatlichen Verkaufszahlen mehr an die Vereinigung übermitteln. Verkäufe von Zweirädern stiegen um 10 Prozent auf insgesamt 1.426.865 Einheiten, davon waren 464.744 Motorroller und 910.323 Motorräder. Verkaufszahlen von Dreirädern hingegen fielen um 34 Prozent auf 27.331 Stück.

 

 

Indiens größter Automobilhersteller Maruti Suzuki India (MSI) konnte im letzten Jahr ebenfalls von der steigenden Nachfrage profitieren. Die Modelle von MSI liegen das vierte Jahr in Folge auf den ersten fünf Plätzen der meistverkauften Neuwagen in Indien, im Detail waren die Bestseller der Swift, Baleno, Wagon R, Alto und Dzire. Der Kleinwagen Suzuki Swift lag mit 172.000 Fahrzeugen an erster Stelle, gefolgt von dem kompakten Baleno mit 163.000. Auf Platz drei liegt das Stadtauto Wagon R mit 160.000 Einheiten, der Alto und Dzire auf dem vierten und fünften Rang mit jeweils 159.000 und 128.000 verkauften Fahrzeugen. Als nächster Hersteller nach MSI auf den Marktanteil bezogen folgt Hyundai; Tata, Kia und Mahindra liegen auf den weiteren Plätzen der Top 5-Hersteller.

Für das Inverkehrbringen von Automobilprodukten ist in Indien ein Zertifizierung zwingend notwendig. AIS steht für die Automotive Industry Standards, die technischen Automobilstandards für Indien während TAC die Abkürzung für Type Approval Certificate ist. Derartige Zulassungen werden u.a. von Behörden wie dem International Center for Automotive Technology (iCAT) durchgeführt.

Je nach Produktkategorie gibt es verschiedene Zertifizierungsschritte. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich einer Indien Zertifizierung und stehen auch bei Fragen jederzeit zu ihrer Verfügung.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769261.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose AIS-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .