Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Indische Behörde BIS erstellt bis März 2021 neue Qualitätsstandards für 371 Produkte

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Um die Importe von minderwertigen und nicht notwendigen Gütern, unter anderem aus China, einzuschränken, hat das Bureau of Indian Standards (BIS) einen Entwurf für verpflichtende Qualitätsstandards für 371 Produkte an das Handelsministerium übergeben. Das BIS plant die Normen bis zum März 2021 verbindlich einzuführen. Die 371 Produkte umfassen mehrere Branchen, angefangen von Stahlerzeugnissen, Chemikalien, Arzneimittel, elektrischen Geräte bis hin zu Möbeln und Spielzeugen. Während einer virtuellen Konferenz sagte der Leiter des BIS, Tiwari, man werde nach der Festlegung der Spezifikationen diese neuen Qualitätsstandards verbindlich machen und auch deren Durchsetzung strenger überwachen als bisher.

 

 

Die betroffenen Ministerien ermitteln derzeit die wichtigsten Produkte aus der Liste des Handelsministeriums und übergeben diese an das Bureau of Indian Standards (BIS) für die Erstellung der entsprechenden Normen. Bei der Auswahl der einzelnen Produkte wurden unter anderem die Vorschläge der Ministerien, die jährliche Einfuhrmenge und bereits bestehende Standards berücksichtigt. Der Kabinettssekretär des indischen Parlaments überwacht den Prozess, die Auswahl der Produkte sowie eine fristgemäße Einführung der Standards bis März 2021.

Unterdessen gab das BIS bekannt, strengere Kontrollen durchzuführen und hat Personal an den bedeutendsten Häfen des Landes stationiert, welche eng mit den Zollbehörden zusammenarbeiten. Die Beamten des BIS werden Stichproben von importierten Waren direkt am Hafen untersuchen, so BIS-Direktor Tiwari. Um die Produktqualität von importierten Erzeugnissen sicherzustellen, werde das BIS vermehrt unangekündigte Kontrollen bei Fabriken und Märkten durchführen. Konkret sagte Tiwari man plane die Zahl von derzeit jährlich 20,000 Audits auf 100,000 zu erhöhen. Das Bureau of Indian Standards (BIS) ist das nationale Gremium für Industriestandards. Bisher hat es 20,866 freiwillige und 358 verpflichtende Produktstandards eingeführt. Die Produktzertifizierung gemäß den Bureau of Indian Standards (BIS) wurde im Juli 2013 eingeführt und soll eine Gewährleistung von Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit gegenüber Dritten darstellen. Gerne unterstützen wir Sie bei der BIS Zertifizierung und stehen auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung. Die MPR International GmbH – India Certification bietet Ihnen ein Komplettpaket zur BIS-Zertifizierung an, bei dem Sie optimal betreut werden.

Seit 2012 weitet die BIS den Zertifizierungskatalog nach und nach aus und fügt kontinuierlich weitere Güter hinzu. Damit ist BIS-Zertifizierung für viele elektronische Produkte in Industrie und Privatkonsum Pflicht. Für einige Produkte fallen auch Werksinspektionen an.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Genehmigungspflicht in Indien Ihre Produkte unterliegen, zögern Sie nicht, uns per  Email oder Telefon unter +49-69-271 37 69 261 zu kontaktieren. Wir stellen sicher, dass all Ihre Zertifizierungsbedürfnisse gedeckt werden.

Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Weitere Informationen über die BIS-Zertifizierung können Sie zudem in unserer kostenlosen Broschüre “BIS-Zertifizierung leichtgemacht“ finden.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .