Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

CDSCO

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

PESO Zertifizierungsprozess

Der PESO Zertifizierungsprozess umfasst die folgenden Schritte:

Nach Ausstellung der Lizenz kann das Produkt importiert werden. Die Behörde akzeptiert in der Regel international anerkannte Testberichte wie IECEx oder ATEX. Sollten Sie diese Testberichte nicht haben, müssen die Produkte in jedem Fall in Indien getestet werden.

 

Wie kann ich den Antrag auf Zertifizierung einreichen?

Wie auch bei mehreren der anderen indischen Zertifizierungen benötigt eine ausländische Firma, die ihre Produkte nach Indien importieren möchte, einen lokalen Agenten in Indien (einen sog. Authorized Indian Representative – AIR) für den Zulassungsantrag und das Halten der PESO-Zulassung. Zudem können Sie einen solchen Antrag erst dann stellen, wenn Sie eine bestätigte Bestellung haben.

 

Welche Dokumente sind für den Antrag erforderlich?

Bitte beachten Sie, dass für indische und für ausländische Unternehmen unterschiedliche Dokumentenanforderungen bestehen. Der Katalog der einzureichenden Dokumente ist nicht zu unterschätzen. Nicht nur die technischen, sondern auch die kommerziellen Charakteristiken des Produkts können die Art der Zertifizierung beeinflussen.

Der PESO-Zulassungsprozess kann daher herausfordernd und komplex sein. Eine effiziente Kommunikation mit den indischen Behörden sowie eine genaue Vorbereitung aller relevanten Dokumente sind essentiell für die erfolgreiche Beantragung und Durchführung der PESO-Zertifizierung.

 

Wie lange dauert die Zertifizierung?

Die Zertifizierung kann im Idealfall innerhalb eines Vierteljahres ungefähr erlangt werden. Jedoch entspricht kaum ein Projekt dem Idealfall, denn sowohl Neuigkeit der eingereichten Testberichte als auch Vollständigkeit der Unterlagen sind Punkte, bei denen leicht Fehler geschehen können. Daher ist darauf zu achten, dass alle Dokumente sauber und aktuell sind, um Rückfragen der Behörde, die sehr langwierig sein können, einzugrenzen. Bitte beachten Sie auch, dass die Behörde bisweilen sehr wenig Zeit gibt, fehlerhafte Unterlagen zu korrigieren, sodass der Prozess in Extremfällen neu gestartet werden muss.

 

PESO-Zertifikat Gültigkeitsdauer

Ein derartiges PESO Zertifikat hat eine Gültigkeit von 2 Jahren und muss dann erneuert werden. PESO-Lizenzen für statische Druckbehälter können maximal für 3 Jahre beantragt werden und müssen dann erneuert werden. Jede Änderung an einer Maschine oder einem Druckbehälter muss zur Prüfung vorgelegt werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei der PESO-Zertifizierung und stehen auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769261 an.
Wir unterstützen Sie gerne.

Haben Sie eine spontane Frage zur Zertifizierung? Dann zögern Sie bitte nicht auch per Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Das Chat-Fenster finden Sie rechts unten auf jeder Seite (sollte dies nicht sichtbar sein, prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen).

Third party cookies & scripts

This website uses cookies. For optimal performance, use of social media and for advertising purposes, it is recommended that you agree to the use of cookies & scripts by third parties. To do so, we may share information about your use of the website through third-parties to social media, advertising and analytics services.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .