Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Neue Samsung Galaxy Serien erhalten BIS-Zertifizierung, Marktstart soll in Kürze erfolgen

Freitag, 27. August 2021

Der koreanische Unterhaltungselektronik-Gigant Samsung steht kurz vor der indischen Markteinführung seiner Modelle Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3. Bei einer Veranstaltung am 11. August wurden die beiden Smartphones zusammen mit neuen Smartwatches und Ohrhörern vorgestellt. Einen genauen Termin für einen Verkaufsstart in Indien nannte Samsung bisher nicht. Jedoch ist mittlerweile bekannt, dass das bald erscheinende Galaxy Z Flip 3 bereits im vergangenen Monat erfolgreich die BIS-Zertifizierung durchlaufen hat und die entsprechende Freigabe für den indischen Markt erfolgt ist.

 

 

Die Nachfrage an Smartphones in Indien ist ungebrochen. Die Zeitung „The Hindu“ berichtet, dass im ersten Halbjahr 2021 ein neuer Rekordwert für die Anzahl der ausgelieferten Smartphones erreicht wurde – und das trotz einer zweiten Coronavirus-Welle. Laut den Marktanalysten von Counterpoint wurden 33 Millionen Geräte über Onlinehändler und den Einzelhandel verkauft. Nach geringen Zahlen im April und Mai nahm der Verkauf im Juni nach Aufhebung des Lockdowns und Wiedereröffnung der Geschäfte zu. Chinesische Smartphone-Marken beherrschen mit insgesamt 79 Prozent Marktanteil den Handel. Xiaomi führt mit 28 Prozent, gefolgt von Samsung, Vivo, Realme und Oppo. Der Anteil von 5G-fähigen Smartphones steigt kontinuierlich an und überschritt am Ende des 3. Quartals 2021 die Marke von 14 Prozent. Bereits 2020 ist Indien zum weltweit zweitgrößten Smartphone-Markt aufgestiegen.

Elektronische Bauteile oder fertige Elektronikgeräte benötigen eine BIS-Zertifizierung, um diese nach Indien zu importieren oder auf den Markt zu bringen. Hierbei wird je nach Produkt zwischen der BIS-ISI- oder der BIS-CRS-Zertifizierung unterschieden. Da die Produktliste ständig erweitert wird, helfen wir Ihnen gerne bei einer ersten Einschätzung. Die MPR International GmbH – India Certification unterstützt Sie bei einer anstehenden BIS-Zertifizierung und steht auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Seit 2012 weitet die BIS den Zertifizierungskatalog nach und nach aus und fügt kontinuierlich weitere Güter hinzu. Damit ist BIS-Zertifizierung für viele elektronische Produkte in Industrie und Privatkonsum Pflicht. Für einige Produkte fallen auch Werksinspektionen an.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Genehmigungspflicht in Indien Ihre Produkte unterliegen, zögern Sie nicht, uns per  Email oder Telefon unter +49-69-271 37 69 261 zu kontaktieren. Wir stellen sicher, dass all Ihre Zertifizierungsbedürfnisse gedeckt werden.

Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Weitere Informationen über die BIS-Zertifizierung können Sie zudem in unserer kostenlosen Broschüre “BIS-Zertifizierung leichtgemacht“ finden.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .