Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Verkaufszahlen von Motorrädern stiegen im Januar um 8 Prozent

Donnerstag, 22. April 2021

Im Januar 2021 meldete Honda Motorcycle & Scooter India (HMSI) einen Zuwachs von 8 Prozent bei deren Verkaufszahlen auf insgesamt 437.183 Einheiten. Im Vorjahr wurden im gleichen Monat 403.406 Einheiten verkauft. Verkäufe im Inland betrugen im Januar 416.716 Einheiten, ein Jahr zuvor waren es 374.091. Der Vertriebsleiter von HMSI, Guleria, sagte, dass sein Unternehmen in diesem Jahr zweistellige Wachstumsraten erwartet und damit Spitzenreiter in der Branche sein wird.

 

 

Guleria rechnet mit einem Aufschwung im vierten Quartal 2021 aus unterschiedlichsten Gründen. Zum einen werden die Universitäten und Hochschulen wieder öffnen, zum anderen wird sich aufgrund der Impfung gegen Covid-19 das öffentliche Leben wieder normalisieren und der Bedarf an Zweirädern für die Fortbewegung im städtischen Umfeld steigen. Guleria gab auch zu Bedenken, dass die indische Regierung für das Jahr 2021 zahlreiche Subventionen angekündigt hat, welche die Zweirad- und Automobilindustrie direkt oder indirekt unterstützen. Unter anderem hat die Regierung zusätzliche Mittel zum Ausbau der Straßeninfrastruktur bereitgestellt, ein Programm zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung aufgelegt, die Preise für den Aufkauf von landwirtschaftlichen Erzeugnissen erhöht sowie eine Abwrackprämie eingeführt. Honda wird zudem in diesem Monat ein neues Zweiradmodell vorstellen, welches nach Auskunft von Vertriebsleiter Guleria sehr gutes Potenzial besitzt ein Verkaufsschlager zu werden.

Für das Inverkehrbringen von Teilen oder Komponenten für Zweiräder ist in Indien eine Zertifizierung zwingend notwendig. Für das Inverkehrbringen von Automobilprodukten ist in Indien ein Zertifizierung zwingend notwendig. AIS steht für die Automotive Industry Standards, die technischen Automobilstandards für Indien während TAC die Abkürzung für Type Approval Certificate ist. Derartige Zulassungen werden u.a. von Behörden wie dem International Center for Automotive Technology (iCAT) durchgeführt.

Je nach Produktkategorie gibt es verschiedene Zertifizierungsschritte. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Zertifizierungen in Indien wie z.B. AIS, BIS, WPC, TEC oder PESO und stehen auch bei Fragen jederzeit zu ihrer Verfügung.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email kontaktieren oder uns anrufen unter +49692713769261.
Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Sie können sich auch unsere kostenlose AIS-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .