Menu Language

INDIA CERTIFICATION MADE EASY

read more

AIS – Automotive Industry Standard

read more

BIS – BUREAU OF INDIAN STANDARDS

read more

TEC – TELECOMMUNICATION ENGINEERING CENTER

read more

WPC – WIRELESS PLANNING & COORDINATION COMMISSION

read more

Weitere Leistungen

read more

Consulting

read more

Schulungen

read more

Über uns

read more

Vertreter der indischen Stahl – und Automobilindustrie treffen sich mit Minister

Donnerstag, 29. Oktober 2020

Am 2. Oktober traf sich der für Stahl und Erdöl zuständige Minister, Shri Dharmendra Pradhan mit Vertretern der indischen Stahl – und Automobilindustrie. Gesprächsthema war die Rolle der Stahlindustrie als Zulieferer für indische Automobilhersteller und deren zukunftssichere Ausrichtung. Der Minister legte dar, dass bereits zahlreiche Reformen stattgefunden haben, um die Stahl- und Automobilindustrie zu unterstützen. Er ist sich sicher, dass die Branche gut für zukünftige Anforderungen des einheimischen Marktes gerüstet sei. Sein Ministerium werde weiterhin die Strategie #MakeInIndia verfolgen und Ansiedlungen von Unternehmen sowie die Schaffung von Arbeitsplätzen vorantreiben.

 

 

Weiterhin wurde ein Zeitplan ausgearbeitet, um die indische Stahlproduktion insbesondere für die Automobilindustrie zu fördern und ein Programm zur Erhöhung der Qualität der Erzeugnisse einzuführen. Die indische Stahlindustrie ist eine vielfältige und lebhafte Branche mit zahlreichen Ebenen von Entscheidungsträgern innerhalb der Wertschöpfungskette. Der Minister regte an, dass jeder Industrievertreter seine Erfahrungswerte einbringen solle damit die gesamte Branche davon profitieren kann. Dazu sollen in Zukunft Treffen mit dem Ministerium, der privaten Wirtschaft und Unternehmen mit staatlicher Beteiligung stattfinden. Indien ist nach China der weltweit zweitgrößte Produzent von Stahl und stellte im Jahr 2019 rund 106.000 Tonnen Stahl her. 20 Prozent davon stammen aus staatlichen Unternehmen, der Rest wird von privaten Firmen wie Tata Steel oder ArcelorMittal produziert. Die Stahlbranche trägt 2 Prozent zum indischen BIP bei und beschäftigt mehr als 600.000 Arbeiter.

Eisen- und Stahlerzeugnisse dürfen aus Indien ohne Einschränkungen exportiert werden, die Menge betrug in den vergangenen Jahren rund 5 Millionen Tonnen jährlich. In Indien müssen Stahlerzeugnisse nach BIS-Richtlinien freiwillig oder verpflichtend zertifiziert werden. BIS steht für das Bureau of Indian Standards und ist die nationale indische Zertifizierungsstelle unter dem Dach des indischen Ministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung & öffentliche Verteilung. Die Produktzertifizierung gemäß dem Bureau of Indian Standards (BIS) gibt es seit Juli 2013 und sie soll eine Gewährleistung von Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit gegenüber Dritten darstellen. Gerne unterstützt Sie die MPR International GmbH – India Certification bei der BIS Zertifizierung und steht auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Seit 2012 weitet die BIS den Zertifizierungskatalog nach und nach aus und fügt kontinuierlich weitere Güter hinzu. Damit ist BIS-Zertifizierung für viele elektronische Produkte in Industrie und Privatkonsum Pflicht. Für einige Produkte fallen auch Werksinspektionen an.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Genehmigungspflicht in Indien Ihre Produkte unterliegen, zögern Sie nicht, uns per  Email oder Telefon unter +49-69-271 37 69 261 zu kontaktieren. Wir stellen sicher, dass all Ihre Zertifizierungsbedürfnisse gedeckt werden.

Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

Weitere Informationen über die BIS-Zertifizierung können Sie zudem in unserer kostenlosen Broschüre “BIS-Zertifizierung leichtgemacht“ finden.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 261
E-Mail: info@certification-india.com
Web: www.certification-india.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .